Biogas: Raus aus der Krise!

top agrar 10/2016 – “Viele Biogasanlagen haben finanzielle Probleme. Unser Praxisbeispiel zeigt, wie man diese erkennt und welche Auswege es gibt.

Mit der Havarie fing der Ärger an, ist Landwirt Armin Nordmeyer (Name geändert) überzeugt. Seine Biogasanlage ist mit rund 500 Kilowatt (kW) Leistung im Jahr 2011 ans Netz gegangen. Der Hersteller hatte geworben, dass die Anlage fast nur mit Mist betrieben werden kann, von dem der Landwirt viel zur Verfügung hat.”

Hinrich Neumann fasst in seinem Artikel, der auf dem Workshop „Umgang mit (finanziellen) Krisensituationen auf Biogasanlagen“ der LEB Niedersachsen basiert, die wesentlichen Aussagen der Referenten Matthias Bäcker, Dr. Sarah Gehrig und Andreas Lauven zusammen. Er orientiert sich an einem prägnanten Beispiel der Referenten und arbeiten die Kernaussagen aus den jeweiligen Spezialgebieten der Unternehmensberater und des Rechtsanwaltes übersichtlich und verständlich heraus.

Der Artikel wurde veröffentlicht in top agrar 10/2016, Sie können ihn hier herunterladen: Downloadportal top agrar