Bosch Thermotechnik GmbH

Wetzlar

Heizungstechnik

Kostenstrukturanalyse

Bosch Thermotechnik zählt zu den europäischen Marktführern für Heizungstechnik. Für einen wichtigen Geschäftsbereich, der mit stagnierenden und teilweise sinkenden Marktanteilen in verschiedenen Märkten kämpfte, wurden strukturelle Unterschiede, die sich als Wettbewerbsnachteile bemerkbar machen, vermutet.

Mammut Consulting wurde daher mit einer vergleichenden Kosten-, Preis- und Margenstrukturanalyse beauftragt, die für zwei wichtige Ländermärkte und für die wesentlichen Wettbewerber durchgeführt wurde. Erkenntnisziel der Untersuchung war die Kostenpositionierung der eigenen Produkte im Wettbewerbsvergleich.

In die Analyse wurden alle wesentlichen Wertschöpfungsbereiche einschließlich Produktentwicklung und Marketing und Vertrieb einbezogen. Wir haben verschiedene Recherchemethoden aus internen und externen Quellen angewandt, ferner wurde eine umfangreiche qualitative Markterkundung in beiden Ländermärkten – jeweils in der Landessprache – durchgeführt. Aus umfangreicher Quellen- und Datenauswertung, aus einer Vielzahl von Experten-Interviews mit relevanten Ansprechpartnern der Branche, die zuvor recherchiert wurden, und nicht zuletzt mit dem Hintergrund unserer guten Branchenkenntnis und unseres tiefen Verständnisses der Branchenstrukturen entstand ein kritisches, umfassendes Situationsbild des Geschäftsbereiches.

Aus dieser Analyse haben wir einen umfangreichen Katalog an Handlungsempfehlungen entwickelt und in einem ausführlichen Bericht für die Geschäftsleitung dokumentiert.