Die beste Wirtschaftlichkeits- und Planberechnung kann noch so gut sein, wenn die Anlage selbst nicht richtig funktioniert. Immer öfter sind diese Probleme auf einen fehlerhaften oder schlechten Bau der Anlage zurückzuführen. Mehrkosten, weitere Investitionen und vor allem Erlösausfälle sind die Folge und führen in den meisten Fällen schnell zu Liquiditätsengpässen.

Streit mit dem Biogasanlagenbauer

Streit mit dem Anlagenbauer ist dann vorprogrammiert, da der Anlagenbetreiber Nachbesserung, Mängelbeseitigung oder eine technische Verbesserungen der Anlage und meist auch Schadensersatz für seinen Ertragsausfall fordert. Die Gemüter kochen dann schnell hoch, auch weil die finanzielle Lage schnell sehr angespannt ist. Die beste Lösung: die externen Profis von Mammut Consulting.

Erfahren, Verhandlungssicher und unabhängig von Dritten

Die Profis von Mammut Consulting bringen als fachlich versierte Außenstehende nicht nur eine sachliche Ruhe und Struktur in die Auseinandersetzung. Sie handeln einzig und alleine im Interesse des Anlagenbetreibers. Hohe Kompetenz und hohes technisches Verständnis für die Anlage in Kombination mit betriebswirtschaftlicher und rechtlicher Expertise machen Mammut Consulting zum idealen Partner des Anlagenbetreibers, wenn es darum geht,

  • Ansprüche gegenüber Anlagenbauern in belastbarer Form zu ermitteln
  • diese so aufzubereiten, dass sie durchsetzbar sind
  • Ansprüche gegenüber Anlagenbauern anzumelden, Verhandlungen zu führen und Anlagenbetreiber gegenüber Anlagenbauern zu vertreten
  • bestmögliche Ergebnisse für den Anlagenbetreiber zu erzielen und gerichtliche Auseinandersetzungen wenn möglich zu vermeiden