Workshop “Gelungene Nachfolge” am 17.3.15 beim VDBUM

Ganzheitliche Betrachtung der Nachfolge als komplexe unternehmerische Herausforderung unter Einbeziehung der beteiligten Menschen. Sie lernen, wie durch strukturiertes Vorgehen gute Nachfolge gelingt und wie Sie typische Fehler vermeiden können. Sie erarbeiten eigene Handlungsansätze – für eine neue Sicht auf die Thematik und erste Lösungsansätze für eigene Anliegen. Sie erhalten praxiserprobte Arbeitshilfsmittel und Werkzeuge für die eigene Auseinandersetzung mit dem Thema Nachfolge auch nach dem Workshop.

Der Workshop wird von erfahrenen Unternehmern gestaltet, die selbst bereits mehrfach Nachfolgesituationen als Nachfolger und Beteiligte erlebt haben. Sie überzeugen durch persönliche Erfahrungen wie durch Beratungs- und Moderationskompetenzen.

Der Ablauf

Begrüßung und Einführung

Dipl.-Ing. Wolfgang Lübberding, VDBUM
Dipl.-Kfm. Matthias Bäcker CMC (BDU), Mammut Consulting GmbH

Gestaltungsoptionen der Nachfolge

RA Dr. Steffen Kraus,
Causa Concilio Rechtsanwälte

Steuerliche Aspekte der Nachfolge

WP StB Erik Dumke, PKF Fasselt Schlage RA
StB Lars Heymann

WORKSHOP: Gelungene Nachfolge – Fehler vermeiden, Zufriedenheit für alle, weniger Stress

Die Schwerpunkte:

  • Strukturiertes Vorgehen: Nachfolge richtig vorbereiten und steuern
  • Strategie und Organisation: Ist das Unternehmen bereit für die Nachfolge
  • Die Menschen und ihre Interessen, die menschliche und zwischenmenschliche Komponente: Loslassen und Ankommen
  • Den geeigneten Nachfolger finden
  • Wertermittlung und Kaufpreisfindung: der Wert des Unternehmens

Dipl.-Kfm. Matthias Bäcker CMC (BDU),
Dipl.-Bw. Claus-Dieter Piontke, Mammut Consulting GmbH

Abschlussdiskussion

Weitere Informationen finden Sie im Flyer zur Veranstaltung oder auf der Homepage des VDBUM!