GMSE – Gebäudemanagement Kreis Segeberg

Bad Segeberg

80 MA, Management sämtlicher Immobilien des Kreises Segeberg und einiger Kommunen

Konzeption zur Immobilienbewirtschaftung des Kreises und Umsetzung

Der Kreis Segeberg unterhielt – wie die meisten Kreise und Kommunen – eine Vielzahl von Liegenschaften, deren Verwaltung und Betreuung dezentral auf verschiedene Ämter verteilt war, Nutzung und Bewirtschaftung der Gebäude waren in wirtschaftlicher Hinsicht verbesserungsfähig.

Wir haben nach eingehender Analyse sowohl der wirtschaftlichen Situation wie auch des operativen Betriebs der Gebäudeunterhaltung ein Konzept zur Ausgliederung sämtlicher Immobilien und Zusammenführung in einer kreiseigenen Immobiliengesellschaft, die die Immobilien hält und bewirtschaftet, entwickelt und die Umsetzung begleitet. Dabei konnten erhebliche Effizienzgewinne erzielt werden, da die fachlichen Kompetenzen gebündelt und in vielen Arbeitsbereichen wirtschaftlichere Arbeitsweisen und verbesserte Arbeitsprozesse eingeführt werden konnten.